• Pressemeldungen

    Max Beckmanns letztes Bild

    aus Deutschland wird in Berlin versteigert

     

    Berlin, 12. November 2014: Im Sommer 1937, als in München die Ausstellung „Entartete Kunst“ vorbereitet wurde, malte Max Beckmann am Strand der Insel Wangerooge sein letztes Bild in Deutschland – „Stürmische Nordsee“, dann emigrierte er nach Amsterdam, um niemals wieder Deutschland zu betreten.  mehr ...

     

    PDF

    Eine Ikone des deutschen Kunsthandwerks in der ORANGERIE.
    Die Walderdorff-Kommode von Roentgen wird versteigert


    Im Mittelpunkt der nächsten Auktion ORANGERIE steht eine Ikone des deutschen Kunsthandwerks: Die
    legendäre „Walderdorff-Kommode“ war 1755 erster Großauftrag an den genialen Möbelkünstler Abraham Roentgen. Für den Kurfürsten von Trier geschaffen, war sie über 200 Jahre in Familienbesitz und wird nun für € 200.000 / 300.000 angeboten. mehr ...

     

    PDF

    Moderne und Zeitgenössische Photographie bei Villa Grisebach
    Auktion Nr. 230 am 26. November 2014, 17.30 Uhr


    Berlin, 03. November 2014: Über 250 Losnummern Moderner und Zeitgenössischer Photographie werden am Mittwoch, den 26. November bei Villa Grisebach in Berlin versteigert. mehr ...

     

    PDF

     
  • Übersicht